Café NeuDonnerschwee - mit Live-Musik

Jugendkulturarbeit (Weiße Rose 1, 26123 Oldenburg)

Wir laden alle BewohnerInnen des Quartiers zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr ein, einander kennen zu lernen und Themen nach Wahl zu diskutieren, Informationen auszutauschen und Aktionen zu planen. Alt trifft jung, Sportler treffen auf Menschen, die sich mal bewegen wollen, Eltern mit Kindern gleichen Alters können sich verabreden, u.s.w.

Die Kinder können in der Zwischenzeit auf der großen Wiese der Jugendkulturarbeit spielen (bitte Spielzeug mitbringen!). Spieler von Brett- und Kartenspielen können Leute kennenlernen, um direkt vor Ort zu zocken.

Zusätzlich zu Kaffee, Kuchen, Geselligkeit und (ab 18.00 Uhr) Wein und Bier bieten wir diesmal auch musikalische Unterhaltung an:

Ab 16.00 Uhr tritt Peurcy, der uns bereits beim Sommerfest am Tipi mit seinen Liedern begeistern konnte, auf!
Peurcy, der sich selbst als Singer und Songwriter mit flotter Zunge sieht, macht Rap-music mit deutschen Texten – aber anders!

Sein aktuelles, selbst produziertes Album "hauptsache gsund" bricht mit allen bisher dagewesenen Normen. Es geleitet das Publikum durch meist schnellen und prägnanten Wortstil, mit eingängigem Flow und Alltagsthemen durch ein phantastisches Universum musikalischer Besonderheiten.

Wer von euch Peurcy nicht beim Tipi oder am 26. August auf dem Stadtfest erlebt hat, kann sich auf seiner Homepage informieren und/oder auf seinem YouTube-Kanal in seine Musik hineinhören.

Peurcy - für uns ein echter Geheimtipp!

Zurück